Rum

SANTAMANÍA ist eine im Jahre 2014 gegründete Destillerie aus Madrid. SANTAMANÌA ist nicht irgendeine „weitere“ Destillerie die sich den CRAFT Ansatz auf die Fahne geschrieben, hat denn die drei Gründer Javier, Ramón und Víctor haben sich den traditionellen Destillationstechniken auf Basis von neuesten Destillationsanlagen von Grund auf verschrieben. Alle Spirituosen aus dem Hause SANTAMANÍA werden von der Entwicklung bis hin zur Produktion besonders kritisch überprüft und abgefüllt mit dem Ziel ausschließlich Premium Spirituosen zu vermarkten. Dafür stehen die drei Gründer mit Ihrem Namen und begeistern kontinuierlich mit Ihren handwerklich hergestellten Spirituosen.

Willkommen bei SANTAMANÍA, aus Liebe zum Detail die Sie zu einer einzigartigen Destillerie machen!

Der Ron Mentidero ist ein weißer Rum, der in kleinen Chargen auf Basis von natürlichen Inhaltsstoffen sorgfältig hergestellt wurde. Der Ron Mentidero wurde nach dem Solera-Verfahren hergestellt und für exakt ein Jahr in amerikanischen Eichenfässern veredelt. Durch seine einjährige Lagerung präsentiert sich der Ron Mentidero mit einem leichten bernsteinfarbenen Farbton, der geschmacklich von einem Hauch von Zimt und Vanille begleitet wird. Er ist darüber hinaus der erste Rum auf dem spanischen Markt der zu 100% in Madrid entwickelt und hergestellt wurde. Jedes Batch umfasst lediglich nur 570 Flaschen!

SANTAMANÍA ist eine urbane Destillerie, die im Jahr 2014 in Madrid gegründet wurde. SANTAMANÌA ist nicht irgendeine „weitere“ Destillerie, die sich den CRAFT Ansatz auf die Fahne geschrieben hat, denn die drei Gründer Javier, Ramón und Víctor haben sich den traditionellen Destillationstechniken auf Basis von neuesten Destillationsanlagen von Grund auf verschrieben. Das Qualitätsversprechen wird stetig von der Entwicklung bis hin zur Produktion besonders kritisch überprüft und eingehalten, mit dem Ziel ausschließlich Spirituosen im Premium Segment zu vermarkten. Dafür stehen die drei Gründer mit Ihrem Namen und begeistern kontinuierlich mit Ihren handwerklich und kreativ hergestellten Spirituosen von höchster Güte, die alle per „one shot destillation“ produziert werden.

Willkommen bei SANTAMANÍA, aus Liebe zum Detail die Sie zu einer einzigartigen Destillerie machen!

Der Cabeza de Vaca Rum ist ein sechs Jahre alter Rum, der ursprünglich aus Panama stammt und in Madrid durch seine einjährige Lagerung in einem Pedro Ximénez Fass weiter veredelt wurde. In der Nase präsentiert sich der Rum mit seinen vollmundigen Noten von Orangen, Pflaumen und Bananen. Im Abgang hinterlässt der Cabeza de Vaca ein Aroma aus Vanille, Feige und Rosinen der von einem leicht pikanten Nachgeschmack nach weißem Pfeffer und einer süßen Schärfe abgerundet wird. Jedes Batch umfasst lediglich nur 285 Flaschen!

Tasting Information:
Vom ersten Eindruck sticht der Cabeza de Vaca durch seinen kräftigen braunen Farbton hervor der an Karamel erinnert.
In der Nase präsentiert sich der Rum mit seinen vollmundigen Noten von Orangen, Pflaumen und Bananen.

Im Abgang macht sich der Cabeza de Vaca Rum ohne Zweifel an eine leichte pikante und sehr aromatische Art und Weise breit und geht dann in die Vanille und Feige und süßen Rosinen rüber.

Carefully aged in French oak barrels, it was blended with a 25-year-old rum, and the latter was further subjected to a new ageing process for another 3 years. Finally, the product resulting from this unique combination of rums of different ages was subjected to a final stage lasting 9 months in Madeira Wine hulls.

Carefully aged in French oak barrels, it was blended with a 25-year-old rum, and the latter was further subjected to a new ageing process for another 3 years. Finally, the product resulting from this unique combination of rums of different ages was subjected to a final stage lasting 9 months in Madeira Wine hulls.

Carefully aged in French oak barrels, it was blended with a 25-year-old rum, and the latter was further subjected to a new ageing process for another 3 years. Finally, the product resulting from this unique combination of rums of different ages was subjected to a final stage lasting 9 months in Madeira Wine hulls.

Carefully aged in French oak barrels, it was blended with a 25-year-old rum, and the latter was further subjected to a new ageing process for another 3 years. Finally, the product resulting from this unique combination of rums of different ages was subjected to a final stage lasting 9 months in Madeira Wine hulls.

Page 1 of 212